Fatih Sultan Mehmet Blv. No:177, Nilüfer/Bursa
Dt. Şule İşgör
EIN MILLIMETER KANN SEHR VIEL AUSMACHEN

Dt. Şule İşgör

Zahnarzt

Ich wurde 1991 in Balıkesir als mittleres Kind einer arbeitenden Mutter und eines Vaters mit drei Kindern geboren. Ich habe meine Grundschulausbildung in der Balıkesir Gazi Osman Paşa Grundschule und meine High School Ausbildung in der Balıkesir Cumhuriyet Anatolian High School abgeschlossen. Dann absolvierte ich 2009 die Fakultät für Zahnmedizin der Marmara-Universität (Englisch) und 2014 meine Grundausbildung.

 

Mit der Wirkung, ein Waagenzeichen zu sein, liebe ich meine Freiheit; Ich liebe es zu reisen und neue Orte zu entdecken. Während meines Studiums kann ich sagen, dass ich Istanbul in vollen Zügen genossen habe, indem ich verrückte und reisende Freunde wie mich gefunden habe, da Istanbul eine Stadt von großartiger Schönheit und Geschichte für Studenten ist. Vielleicht bin ich keine Evliya Çelebi, aber ich bin auf meine Art ein ziemlicher Reisender. Ich liebe es, alle Arten von Büchern sowie professionelle Bücher und Artikel zu lesen, aber ich lese mit größerer Freude Kriminal- und Kriminalromane. Ich habe sogar eine Sammlung von Tess Gerritsen-Büchern bei mir zu Hause. Außerdem mache ich gerne Sport. Denn bis zum Ende meines Highschool-Lebens interessierte ich mich für Volleyball, spielte Volleyball in der Schulmannschaft und in einem Amateurclub. Derzeit interessiere ich mich nicht für Teamspiele, sondern für Pilates, Step- und Nature Walks. Ich bin neugierig auf Sprachen. Aus diesem Grund habe ich mich eine Weile auf Arabisch und Koreanisch konzentriert und Kurse besucht. Außerdem ging ich zu einem Baglama-Kurs mit dem Traum, ein Instrument zu spielen, wie es die meisten Leute wollten, aber dann entschied ich mich aufzuhören, wenn ich nicht über “Ich bin auf einem langen und schmalen Weg” hinausgehen konnte. Ich glaube, ich habe gelernt, dass Baglama nichts für mich ist. Es ist wahr, dass ich verschiedene Obsessionen habe, wie das Zählen der Treppen und den Versuch, die Zahlen rechts und links vom Buchstabenteil der Nummernschilder durch vier Operationen auszugleichen. Ich mag es neue Dinge zu kreieren und ich bin verliebt in praktische Dinge.

Ein Wort, das ich von Sadi Shirazi sehr liebe: “Er würde nicht fragen, damit er es weiß. Ich habe es immer gemocht, in jeder Phase meines Lebens Fragen zu stellen und zu produzieren, indem ich den Satz „er würde fragen, wenn er es wüsste, er würde fragen, wenn er es wüsste“ übernahm. Ich habe so viel gefragt, wie ich wusste, und ich habe immer versucht, mich in meinem Leben und meinem Beruf zu verbessern. In diesem Zusammenhang habe ich Dutzende von Seminaren und Symposien in verschiedenen Provinzen besucht, die sich auf meinen Beruf beziehen. Meine klinische Erfahrung begann sehr früh. Um mich zu verbessern, hatte ich seit dem zweiten Jahr meiner Grundausbildung die Möglichkeit, die Küche des Unternehmens zu besichtigen, indem ich an den Wochenenden und in den Sommerferien in der Klinik eines meiner Lieblingsberufe verschiedene Beobachtungen machte. Nach meinem Abschluss habe ich eine Weile in Istanbul gearbeitet. Dann habe ich im November 2015 geheiratet und mich in Bursa niedergelassen. Ich habe meinen Beruf in verschiedenen Privatkliniken in Bursa ausgeübt. Im Mai 2018 trat ich der Familie Milim Dental bei. Mit der Zunahme meiner Berufserfahrung zusätzlich zu allgemeinen zahnärztlichen Leistungen wie Wurzelkanalbehandlung, ästhetischer Füllung und professioneller Zahnaufhellung; Ich interessiere mich für ästhetische Zahnheilkunde und Prothesenbehandlungen.

Kontakt

Können Sie uns bei Fragen kontaktieren, die wir Ihnen bei unseren spezialisierten Zahnärzten helfen können.



    Kontakt